Utazz Kutyáddal

Kutyabarát szállások és kutyás programajánlatok

Schloss- und Wellness-Hotel inmitten eines Arboretums

Azonosító: UKHU910

Hundefreundliche Leistungen:

  • Wanderempfehlungen mit Hund
  • Naturnahe Umgebung
  • Hundefreundliche Hotelzimmer
Bewertung: (3/5)
Schloss- und Wellness-Hotel inmitten eines Arboretums

Wir möchten Sie informieren, dass die Preise auf unserer Homepage informativ sind und können nach der Belegung des Hotels und der angefragten Saison geändert werden. Wir werden Ihnen ein massgeschneidertes Angebot mit den bestmöglichen Preisen für die angefragte Periode senden.


In Westungarn, ca. 40 km von der österreichisch-ungarischen Grenze, nur wenige Kilometer von Bad Sárvár und von Bad Bük entfernt liegt das 150 Jahre alte Schlosshotel und das dazu gehörige Wellness-Hotel, umarmt von einem 13 Hektar großen botanischen Garten.

Zimmer

Sowohl im Schlossgeäude als auch im Wellness-Gebäude befinden sich Gästezimmer.

Das Hotel verfügt über 70 Betten und ist ideal für individuelle Gäste oder für Familien.

Im Schlossgebäude gibt es 12 Zimmer (Standard Zimmer und Suiten), im Wellness-Gebäude 14 Zimmer (Doppel- Dreibett und Vierbettzimmer). Alle Zimmer sind mit Badezimmer, Mini-Bar, Safe, Telefon, Fernseher ausgerüstet.

20–30 m²

Das Hotel hat eine dynamische Preisbildung. Das bedeutet, dass jedes Angebot massgeschneidert, abhängig von der Saison und der aktuellen Besetzung erstellt wird. Fordern Sie Ihr persönliches Angebot auf das gewünschte Zimmer hier an.

Kurtaxe: 300,- Ft

30–55 m²

Das Hotel hat eine dynamische Preisbildung. Das bedeutet, dass jedes Angebot massgeschneidert, abhängig von der Saison und der aktuellen Besetzung erstellt wird. Fordern Sie Ihr persönliches Angebot auf das gewünschte Zimmer hier an.

Kurtaxe: 300,- Ft

20–30 m²

Das Hotel hat eine dynamische Preisbildung. Das bedeutet, dass jedes Angebot massgeschneidert, abhängig von der Saison und der aktuellen Besetzung erstellt wird. Fordern Sie Ihr persönliches Angebot auf das gewünschte Zimmer hier an.

Kurtaxe: 300,- Ft

In Westungarn, ca. 40 km von der österreichisch-ungarischen Grenze, nur wenige Kilometer von Bad Sárvár und von Bad Bük entfernt liegt das 150 Jahre alte Schlosshotel und das dazu gehörige Wellness-Hotel, umarmt von einem 13 Hektar großen botanischen Garten.

In der Hotelanlage können insgesamt 70 Personen untergebracht werden. Das Hotel ist auch ein idealer Ort für Ihren individuellen- oder Familienurlaub mit Hund.

Der Bau des Schlosses begann im Jahre 1855, die Bauarbeiten wurden im Jahre 1872 beendet. Das Schloss war im Eigentum eines Grafen. Zu seinem Namen gehört auch der Ausbau des riesengroßen botanischen Gartens, in dem er mehr als 500 verschiedene Pflanzenarten anbaute und schuf auch die das Schloss umgebene Terrassen. Ab 1910 wurde ein Baron der neue Besitzer, der einen bewussten Gartenbau fortsetzte. So entstanden die Serpentinenstraßen, die zum Schloss führen. Zu seiner Zeit bekamen das Schloss und der botanische Garten deren heutigen Erscheinungsbild.

Ein bedeutender Teil des Gebäudes ging in den 1950-er Jahren in Flammen auf, sodass nur die Hauptwände gerettet werden konnten. Die Erneuerungsarbeiten begannen 1990. Während dieser Denkmalrekonstruktion ist es gelungen, die damalige Atmosphäre des 150 Jahre alten Schlosses aufzubewahren und daneben ein zeitgemäßes Hotel zu bauen.

Die Gäste können zur gleichen Zeit die Ruhe und die einmalige Romantik des Arboretums, als auch das aus dem eigenen Heilwasserbrunnen sprudelndes Heilbad genießen.

Das Heilbad befindet sich 2 Gehminuten vom Schloss entfernt, in dem moderneren Hotelgebäude.

Das zum Schloss gehörige Hotel verfügt über ein mit Heilwasser aufgefüllten Innen- und Außenpool, sowie einen Whirlpool.

Im Hotelbereich befinden sich 14 Zimmer, mit Bad, Minibar, Zimmersafe, Telefon und Fernseher. Davon gibt es ein 3‑Bettzimmer und ein 4‑Bettzimmer. In diesem Gebäude können insgesamt 40 Gäste untergebracht werden.

Zu den Heilwasserbecken gehört auch eine Drinkbar. Im Sommer werden Grillabende neben dem Außenpool veranstaltet.

Das Heilwasser kommt aus 1260 Meter Tiefe und hat eine Temperatur von 55 Grad Celsius. Der hohe Salzgehalt von 5100 mg/Liter ist besonders geeignet für die Heilung von rheumatischen, als auch für Herz- und Gefäßkrankheiten.

Das Arboretum des Hotels ist in vieler Hinsichten außergewöhnlich. Der Graf hat im Jahre 1873 diese wunderschöne Außenlandschaft mal mit viel Freifläche und mal mit buschigem Waldteil gegründet. Der botanische Garten folgt dem Stil des englischen Landschaftsbaus.  Der nächste Besitzer des Schlosses, der Baron war Wahre Besitzer und Wirtschafter. Im Arboretum können die Besucher unter Föhrenwäldern von verschiedener Art, Eiben-Reihen am Rande der Fußwege, Kastanienwäldchen und mit Efeu durchwobenen Waldteilen Erholung finden.

Im Gebiet, in der Staude befinden sich mehrere Raritäten, wie zum Beispiel krautartige Lilien.

Außergewöhnlich ist es auch, dass man das Arboretum seit seiner Errichtung kostenlos besuchen kann.

Frische Luft und großartige Waldwege für Sie und Ihren Vierbeiner in dem 13 Hektaren großen Arboretum.

Gäste mit Hund werden in Zimmern mit Fliesenboden im Schlosshotel untergebracht.

Ein Tierarzt in 15 Kilometer Nähe, in Sárvár steht den vierbeinigen Patienten mit Rat und Tat zur Verfügung.